Startseite - Behutsam Stillen

Direkt zum Seiteninhalt
Behutsam Stillen
Achtsam Tragen
Bindung (er)Leben

Stillen ist (m)eine Herzensangelegenheit

Jede Mutter bildet bei der Geburt gemeinsam mit ihrem Baby eine einzigartige Symbiose. Im stetigen Austausch, tiefer Verbundenheit, absoluter Liebe und gegenseitiger Verbindung. DAS perfekte Zusammenspiel von Mutter und Kind in Natürlichkeit, hoch emotional- absolut individuell und perfekt ausgereift.

Die Natur hat den Vorgang bestens vorbereitet.
Manchmal ist es dennoch nicht ganz einfach.

Eine positive Bewältigung dieser Schwierigkeiten stärkt die (Still)Beziehung & die Eigenkompetenz der Mutter.

Als freiberufliche Still- und Laktationsberaterin IBCLC ist es mir möglich und wichtig, auf einer Vertrauensbasis mit euch individuell als Familie zu arbeiten.
Während der Stillzeit bekommt ihr von mir herzlich - inspirierende Begleitung, fachlich - evidenzbasierte Beratung und emotionalen Zuspruch.

Frei nach meinem Lieblingsmotto:
"Mothering the Mother"  

Stillberatung von Herz zu Herz

Natalie Weinbauer
Still- und Laktationsberaterin IBCLC
Offenlegungserklärung:
Keine Verbindung zu Firmen oder Institutionen, die dem Internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilch - Ersatzprodukten widersprechen. Es besteht kein Interessenskonflikt bezüglich dem "Code of Ethics" (Verhaltenskodex) für IBCLC.

© WebsiteX5 Stockfotos

Behutsam Stillen


Stillen ist die natürliche Fortführung von Schwangerschaft und Geburt. Stillen ist so viel mehr als Nahrung

© Natalie Weinbauer

Achtsam Tragen


Tragen ist natürlich. Ein getragenes Baby fühlt sich geliebt, geborgen und sicher. Es wird in seiner geistigen und körperlichen Entwicklung unterstützt
© WebsiteX5 Stockfotos

Bindung (er)leben


Eine sichere emotionale Bindung eines Kindes an seine Eltern ist für sein Überleben grundlegend. Stillen unterstützt den Bindungsaufbau auf wunderbare Art und Weise
37
Rezensionen

Tatjana
04 Aug 2022
Ich habe mich an Natalie gewandt, weil meine Tochter (9 Wochen alt) seit Geburt an ständig an der Brust sein möchte und clustert. Ich war schon sehr verzweifelt, weil es mich psychisch belastet und ich von seitens des Krankenhauses keine Informationen und Hilfestellung erhielt. Ich fühlte mich bei Natalie vom ersten Moment an verstanden und gut aufgehoben. Durch das Gespräch konnte ich das Verhalten (Saugbedürfnis) meiner Tochter besser verstehen und mich auch besser darauf einlassen. Natalie hat eine emphatische und ruhige Art und hat mich in meinem Tun sehr bestärkt. Das erste Mal wurde ich bezüglich des Stillens gelobt- das tat so gut! Ich bekam viele Tipps von Natalie und sie erkundigt sich auch nach unserem Gespräch häufig, wie es mir geht. Vielen lieben Dank Natalie! Ich kann jeder Mama, die Stillprobleme oder Fragen hat empfehlen, einen Termin bei Natalie auszumachen. Ich würde immer wieder hingehen! Vielen lieben Dank für die tolle Beratung!
Nicole
28 Jul 2022
Nach einem schweren Start und sehr anstrengenden Monaten lief das Stillen leider auch nicht wie man sich das wünscht. Stillhütchen, immer wieder pumpen, Mastitis, Wunde Brustwarzen,… und mit 6 Monaten leider erst die Durchtrennung des Zungenbandes. Natalie begleitete uns mit ihrer warmherzigen Art in einer emotionalen Zeit und schenkte uns ihr Ohr und unterstützte uns mit ihrem Rat und Netzwerk. Wir sind unendlich dankbar dass wir sie kennenlernen durften und so eine tolle Unterstützung bekommen haben.
Alexandra
23 Jul 2022
Uns wurde von der Hebamme nach 2 Wochen ein Zufüttern mit Pre-Nahrung empfohlen, da unser Kind nicht wieder sein Geburtsgewicht erreicht hatte. Durch die rasche Hilfe von Natalie die mich sofort per Sprachnachricht unterstützt hat und Ihren umgehenden Hausbesuch konnten wir ein Zufüttern vermeiden. Durch Natalies Unterstützung hat unser Kind sein gewünschtes Gewicht rasch aufgeholt und sogar die Hebamme ist zufrieden.
Danke für deine rasche Hilfe und tolle Beratung, man fühlt sich gleich sicher aufgehoben. Ich freue mich schon auf einen Besuch in der Stillgruppe. Alles Liebe und Danke.
Birgit
21 Jul 2022
Nach einer fehlgeschlagenen Zungenbandtrennung (wieder zusammengewachsen) und fehlender Information seitens des KH über Nachsorge und Übungen bin ich zu Natalie gekommen. Wir hoffen nach einer neuerlichen Trennung endlich wieder stillen zu können (zumindest 1x / Tag) 🙂

Natalie gibt mir Mut und Hoffnung nicht aufzugeben und dran zu bleiben. 🤞
Es ist schade sie nicht schon vor Monaten kennen gelernt zu haben, dann hätte ich mir sicher das Gemurckse mit pumpen, Stillhütchen, Flasche füttern usw. erspart. 😪

Nochmals lieben Dank für deine Hilfe. 🤗💐
Lena
10 Jul 2022
Natalie hat mich im ersten Monat meiner Stillzeit dann an die Hand genommen, als ich schon wegen wiederholender Mastitis zweifeln am Stillen hatte. In meiner Not hat sie mich telefonisch unterstützt und später in ihrer Praxis, wo sie sich der Ursachenforschung annahm. Ich fühlte mich so wohl bei ihr und war danach wieder richtig gestärkt. Ich konnte mich wieder aufs Stillen freuen, wie schön! Eine ganz klare Bereicherung für mich. Danke Natalie! Für deine Professionalität und deinem Einfühlungsvermögen!
Daniela Grundböck
02 Jul 2022
Ohne Natalie hätte ich längst aufgegeben!!
Erste Gespräch war natürlich telefonisch und da verspürte man sofort, das sie sehr bemüht ist. Es kam mir so vor, als gebe es nur mich und mein Problem.
Als sie bei uns zur Tür rein gekommen ist fühlte ich mich sofort sicher und gut aufgehoben, ja sogar geborgen!! 🤗
Sie hat ein sehr großes Einfühlungsvermögen und Verständnis für jegliche individuelle Probleme und sie gibt Hoffnung wo vorher keine mehr war.

Ich hatte extrem wunde, verkrustete und vor allem schmerzhafte Brustwarzen. Eine Fehldiagnose vom Krankenhaus bezüglich Zungenband. Dann kam eine Brustentzündung und Abszess dazu.
Natalie hat alles mögliche in Bewegung gesetzt und dank ihrem mitfühlenden Einsatz bekamen wir rasch Hilfe.🙏

Natalie hat eine sehr große Begabung meiner Meinung nach und ein sehr großes gesundheiliches Wissen! Als sie mein Baby, das nur bei mir ruhig und entspannt war, im Arm hielt spürte ich diese Ruhe und Geborgenheit. Sogar unser Hund war tiefen entspannt, der normal den Besuch immer belästigt bezüglich Streicheleinheiten.
Bei all der unkompetenz rundherum bei Ärzten oder Krankenhäuser bin ich sehr dankbar das so ein Mensch wie Natalie uns begleitet und sie uns Sicherheit übermittelt.🙏🥰 Ich vertraue ihr voll und ganz.
Danke liebe Natalie, das du so ein toller Mensch bist!!🌹
Sarah
02 Jul 2022
Ich kann nur jedem Natalie ans Herz legen in Sachen Stillen, ob man Probleme hat oder auch nicht (tauchen ja dennoch oft fragen auf).
Sie gibt sich so unglaubliche Mühe und lässt das Telefon glühen um die bestmögliche Behandlung bzgl Zungenband zu bekommen.
Weiter so liebe Natalie, solche Menschen braucht die Stillwelt.
Danke!
Lisa
24 Mai 2022
Ich kann Natalie absolut empfehlen. Eigentlich habe ich sie konsultiert, weil ich abstillen wollte. Sie hat mich ermutigt weiterzustillen und was soll ich sagen: nach 20 Monate ist noch kein Ende in Sicht. :) Natalie hat mich nicht nur stilltechnisch perfekt beraten, sondern auch geholfen unsere traumatische frühe Geburt und Intensivzeit besser zu verarbeiten.
Viki
16 Mai 2022
Natalie ist eine liebe, verständnisvolle Person mit einem Blick auch auf das ganze Drumherum. Schon allein ein Gespräch mit ihr hat mir sehr viel weiter geholfen und mich dazu gebracht, alles ein bisschen entspannter rund um die Stillzeit und das Mama-Dasein zu sehen! Gut zu wissen, dass es sie gibt! :-)
Kerstin
28 Apr 2022
Ich hatte leider nicht das Vergnügen das mir im Spital gezeigt wurde wie das Stillen funktioniert. Resultat, ich hatte mega Schmerzen, offen Brustwarzen und war der Meinung ich schaff das nicht mehr und höre zum stillen auf.

Da kam Natalie in mein Leben. 13 Tage nach Geburt.
Sie zeigte mir auf was ich achten soll, wie ich es am einfachsten handhaben kann. Das andocken/ stillen funktioniert mittlerweile schon so toll, habe keine schmerzen und keine offenen Brustwarzen mehr.
Jetzt 4 Wochen nach Geburt kann ich es mir nicht mehr vorstellen nicht mehr zu stillen
© WebsiteX5 Stockfotos

Aufgrund der derzeit steigenden Benzin / Dieselölpreise muss ich mein Kilometer von 0,42€ auf 0,60€ erhöhen. 


Es ist momentan kein PCR Test für eine Beratung nötig, es wird allerdings empfohlen zumindest einen Antigen Schnelltest zu machen. 


Website powered by
Zurück zum Seiteninhalt